Team

  

Alicja Górecka (HipHop, Disco Dance Style)

 

Lehrerin, deren Leidenschaft für den Tanz sie seit über 20 Jahren begleitet. Zweimaliger Weltmeister und polnischer Meister im Disco Dance-Stil, Gewinner des Weltcups im Disco Freestyle-Stil sowie des polnischen Pokals in der Kategorie Show Dance. Sie sammelte Erfahrungen sowohl in Polen als auch im Ausland, z.B. Zusammenarbeit mit Londoner Tanzschulen (Greenwich Dance Agency, Pineapple Dance Studio). Teilnehmer und Organisator zahlreicher Tanzworkshops in Deutschland, Großbritannien, Zypern und Griechenland. Auf die Frage, warum sie tanzt, antwortet sie: „Tanzen ist mein ganzes Leben. Es ist das Beste, was mir passieren konnte. Es ist eine Leidenschaft, die ich anstecken kann, und ein Abenteuer, das jeder ausprobieren sollte.“ Genau diese Leidenschaft möchte sie ihren Schülern*innen vermitteln.

 

Iuliia Eigenmann (Pré-Ballett, Kreativer Kindertanz, Kindergeburtstag)

 

Iuliia begann mit 6 Jahren in einer kleinen Stadt in Kasachstan zu tanzen. Dann, mit zehn Jahren, kam sie an die Staatliche Hochschule für Choreografie Perm. Nach ihrem Abschluss arbeitete sie 13 Jahre lang als Balletttänzerin in St. Petersburg und in Moskau. Iuliia reiste mit einer Ballettaufführung um die ganze Welt. Im Jahr 2022 hat sie die Vaganova-Ballettakademie als professionelle Ballettlehrerin abgeschlossen. Zudem besitzt sie ein Zertifikat als Yoga-Trainerin. Sie arbeitet seit 5 Jahren mit Kindern und Erwachsenen. Sie ist der Meinung, dass es sehr wichtig ist, bei Kindern Musikalität, Koordination und gute Beweglichkeit zu entwickeln. Im Ballett lernen wir, wie man sich elegant und zart bewegt und verhält.

 

Lola Yuldasheva (Pré-Ballett, Kreativer Kindertanz)

 

Lola Yuldasheva wurde an der High Choreographic School, Ballet Academy in Tashkent, Uzbekistan mit der Waganowa-Methode für klassisches Ballett ausgebildet. Diese Ausbildung hat sie erfolgreich mit dem staatlichen Diplom als professionelle Ballettänzerin abgeschlossen. Nach einer mehrjährigen inter-nationalen Tournée quer durch Europa und den USA ist sie seit 20 Jahren in Zürich und Uster als Ballettlehrerin für Kinder, 

Jugendliche und Erwachsene tätig. Als Choreografin entwickelte sie schon mehrere Tanz Choreographien für diverse öffentliche Aufführungen. Sie ist eine begeisterte und geduldige Lehrerin die auf die individuelle Fähigkeiten jedes Schülers eingeht und ihn so maximal fördert.

 

Monica Hildbrand (Zumba)

 

Monica ist gebürtige Mexikanerin und Musik und Tanzen ist in ihrer DNA. Letzteres ist ihre grosse Leidenschaft. Bereits in ihren Teenager-Jahren genoss sie eine Ausbildung im Jazz-Dance und mit knapp 20 Jahren hatte sie die Möglichkeit auf Show-Bühnen zu tanzen.  Im Jahr 2011 besuchte sie ihre erste ZUMBA-Stunde und es war LOVE AT THE FIRST SIGHT. Von da an begann ihre ZUMBA-Journey und sie machte ihr Hobby zum Beruf. In den darauffolgenden Jahren liess sie sich zur ZUMBA Instruktorin ausbilden und machte diverse Weiterbildungen dazu wie B2, ZUMBA® Toning, ZUMBA Sentao®, ZUMBA Gold®, R3, ZUMBA® ProSkills sowie besuchte sie jeweils die jährlichen ZUMBA® Conventions in Orlando Florida. Nach über 10 Jahren unterrichten ist die Freude darüber bei ihr wie am ersten Tag.

 

Alisiya Yezhova (HipHop, Kreativer Kindertanz)

 

Alisiya Yezhova, eine Tanzlehrerin aus der Ukraine, begann ihre Tanzkarriere im Alter von 5 Jahren. Sie hat an verschiedenen Wettbewerben teilgenommen und ist unter andrem Latein Weltmeister und Beste Amateur Latein Tänzerin der British National England. Sie hat einen Bachelor Abschluss in Tanzsport von der Universität für Körperkultur und Sport der Ukraine. In den letzten 13 Jahren hat Alisiya über 200 Tanzbegeisterte betreut und 50 Tanzsportler unterrichtet. Begleiten sie Alisiya auf eine Tanzreise und lassen sie sich von der Magie, welche sie im Unterricht versprüht anstecken.

 

Dario Rigaglia (Eltern-Kind-Tanzen, Kreativer Kindertanz, Contemporary))

 

Dario entwickelte seinen Weg zum professionellen Tanz indem er an verschiedenen Workshops bei verschiedenen Companien teilnahm. Er arbeitete freiberuflich und in Companien wie Les Ballets C de la B, Opernhaus Zürich, Semperoper Dresden, ON Mending Project im Baryshnikov Arts Center (New York) und viele mehr. 2017 gewann er den Preis Danza&Danza als bester italienischer Tänzer im Ausland. Als Lehrer gab er Workshops und Kurse bei NOD (Nuova officina della danza) Turin, ICH (International Creative Lab) Rom, Tanzfabrik Berlin, Tanzhaus Dortmund, OFF DANCE Zürich. Als Choreograf kreierte er zusammen mit Beatrice Panero „A strati“, Duo-Gewinner beim Tanzfestival Barnes Crossing Köln und Gast beim internationalen Tanzfestival Quinzena de dança de Almada in Portugal.

 

Angela Elizaveta Robinson (Pré-Ballett, Contemporary)

 

Angela hat ihre Leidenschaft für den Tanz entdeckt, als sie fünf Jahre alt war. Danach hat sie die ersten Jahre ihres Trainings in der Nordwest - und französischen Schweiz absolviert. Ihre professionelle Ausbildung hat sie an die Tanz Akademie Zürich (ZHdK) und Zurich Ballet and Contemporary Academy absolviert mit der sie mehrere Preise am Youth American Grand Prix, European Ballet Grand Prix und den Grand Jeté International Dance Awards gewonnen hat. Sie hat während ihrer Ausbildung mehrere Zertifikationen von der Royal Academy of Dance (London) und der Russian Ballet Association erhalten. Zurzeit tanzt sie im “Unity Dance Principals Association” Ensemble. Sie unterrichtet an verschiedenen Tanzschulen Klassisches Ballett und Contemporary Dance und möchte durch ihren Unterricht ihre Liebe zum Tanz ihren SchülerInnen  weitergeben.

 

Antonina Kormacheva (Eltern Kind Tanzen, Kreativer Kindertanz, Pré-Ballett, Zumba, Jazz)

 

Antonina begann ihre Karriere als Tänzerin im Alter von 4 Jahren und mit 15 Jahren als Tanzlehrerin. Seit über 20 Jahren beschäftigt sie sich professionell mit Gesellschaftstanz und kombiniert ihn mit ihrer Leidenschaft für viele andere Stile: Hiphop, R`n`B, Locking, Jump style, Reggaeton dancehall, Classic dance (Ballet), Jazz. Sie unterrichtet gerne und teilt ihre Erfahrungen mit anderen, von kleinen Kindern bis zu älteren Menschen, wo sie durch ihren Master in Pädagogik unterstützt wird. Und nachdem sie im Jahr 2020 eine Zumba-Lizenz erhalten hat, kann sie jetzt noch mehr Spaß mit anderen teilen!

 

Debi Kiener (HipHop, Pré-Ballett, Urban Contemporary, Jazz) Aushilfslehrerin

 

 

Im Tanzstudio ihrer Mutter hat Debi mit 4 Jahren mit Jazzdance und Showdance begonnen und die Passion fürs Tanzen und Geschichten erzählen wurde in ihr geweckt. Bald kam auch HipHop dazu, sowie die Teilnahme an Schweizer-meisterschaften, an einer Europameisterschaft und unzählige Auftritte, Solo, Duo, und Crew-Competitions folgten. Nach der 3-jährigen Musicalausbildung in Hamburg, war sie als Musicaldarstellerin und als Tänzerin in der Schweiz, Italien und Deutschlang engagiert und hat bei The Dance mitgemacht. Tanzen ist pure Inspiration und das gibt sie in ihrem Kurs sehr gerne an alle Tanzbegeisterten weiter.

See it! Dance it!

DANCE IT  Stäblistrasse 2 (Eingang Gladbachstrasse) | 8006 Zürich | Telefon 044 364 65 66 | Natel 079 542 58 07 | info@dance-it.ch